Zusammenarbeiten mit unseren Kunden, für gemeinsamen Wachstum und Erfolg

How We Partner With Our Customers To Achieve Mutual Growth And Success

Unser deutscher European Strategic Account Manager für Brandsafe, Peter Jelich, beschreibt die entscheidende Rolle, die After-Sales-Betreuung und Partnerschaft bei der Gewährleistung höchster Sicherheits- und Schutzstandards in der Lager- und Logistikbranche spielen. 

Es sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein, dass die Betreuung der Kunden, nachdem die entsprechenden Produkte geliefert und installiert wurden, Best Practice ist und für jeden Lieferanten oberste Priorität haben sollte. Aber allzu oft wird in der Hektik des Lieferprozesses und der Suche nach neuen Kunden vergessen, dass eine aktive Nachbetreuung für das Geschäft von Vorteil sein kann.

After-Sales-Pflege und -Support bieten einen echten Einblick in die Kundenbedürfnisse und stellen für einen Lieferanten eine Möglichkeit dar, sich in Zukunft zusätzliches Geschäft zu sichern: Es wird geschätzt, dass die Margen, die durch Post-Sales-Aktivitäten erzielt werden, um ein Vielfaches höher sein können als die des ursprünglichen Produktverkaufs.

Guter Kundenservice hört nicht auf, sobald ein Kauf getätigt und installiert wurde und das Montage-Team das Gebäude verlassen hat. Es ist nur angemessen, dass Kunden, die beträchtliche Summen in Sicherheits- und Aufprallschutzsysteme – genau genommen in alle Produkte – investieren, einen Service von höchster Qualität sowie eine schnelle und effektive Lösung von Problemen / Fragen und einen zusätzlichen Mehrwert erhalten.

Die Nachfrage zu verstehen und die Lieferkette effizient zu verwalten, sind die wichtigsten Voraussetzungen, um die Produktbestände zu sichern. Unterstützt wird dies durch die Entsendung von qualifizierten, gut ausgestatteten Serviceteams zum Kunden. Diese müssen die Feinheiten und kritischen Punkte vor Ort verstehen, wenn es um die Installation von Systemen und Produkten vor Ort geht. Wenn Sie z. B. Kunden nicht mit dem richtigen Produkt beliefern können oder es nicht korrekt installieren, werden sie woanders hingehen.

Positive Erfahrung

Kunden werden viel zufriedener sein, wenn sie sehen, dass Sie sich nachweislich auf Service und Nachbetreuung konzentrieren. Sie werden in Zukunft eher bei Ihnen kaufen, wenn sie positive Erfahrungen mit Ihrem Unternehmen und ihren Projektmanagement-Fähigkeiten gemacht haben. Vielleicht empfehlen sie die Marke dadurch sogar anderen potenziellen Kunden. Für die meisten Unternehmen steigert ein besserer Service und After-Sales-Support den Umsatz, sorgt für eine höhere Rentabilität und bringt unweigerlich einen starken Wettbewerbsvorteil für die Marke. Kurz gesagt: Es ist ein gutes Geschäft.

Zweifelsohne verändert die aktuelle Pandemie die Art und Weise, wie viele Unternehmen ihr Geschäft betreiben. Das kann sich in der Rolle widerspiegeln, die Partnerschaften in Bereichen wie dem Projektmanagement spielen – und wie Branchenanbieter wie Brandsafe gerne die Extrameile gehen.

Lieferanten und Kunden, die einen partnerschaftlichen Ansatz verfolgen, können davon profitieren. Ganz besonders in der Lager- und Logistikbranche, der oft vorgeworfen wird, dass sie nicht bereit ist, bewährte Praktiken zu teilen und in Sicherheitsfragen zusammenzuarbeiten. Dies würde zu Verbesserungen fürhen, von denen alle Beteiligten in diesem Bereich profitieren können.

Die Zusammenarbeit in der Versorgungskette hat viel zu bieten. Wenn Sie sich zum Beispiel auf Ihren Lieferpartner verlassen, um kritische Installationen effektiv zu projektieren, können Sie die Kosten senken und gleichzeitig die Qualität und das Serviceniveau verbessern.  Da die Online-Verkäufe infolge der Pandemie scheinbar unaufhörlich steigen, gehen viele Einzelhändler und Distributoren schnell mit der Reorganisation und den Investitionen hausieren, um entweder bestehende Lagerinfrastrukturen aufzurüsten oder zu sanieren, neue Multikomplexe und internationale Distributionszentren zu bauen, um strategisches Wachstum und Expansion zu ermöglichen.

Unternehmen mögen zu Recht besorgt sein, jetzt zu investieren, in Zeiten, in der das Management des Endergebnisses von entscheidender Bedeutung ist. Bei so vielen aktuellen Veränderungen im Verbraucherverhalten und bei Kaufentscheidungen ist es für Unternehmen aber nicht der richtige Zeitpunkt, sich auf ihren Lorbeeren auszuruhen.

Tatsächlich wird erwartet, dass die Online-Verkäufe im Vergleich zum Vorjahr um 19 % wachsen werden, während die Schätzungen vor der Pandemie bei 11 % lagen. Einige Prognosen gehen davon aus, dass der Wert des britischen E-Commerce bis zum Ende des Jahres um bis zu 5,3 Mrd. £ steigen wird. Auch die Lieferketten der Supermärkte verzeichnen große Nachfrageschübe, was zusätzlichen Druck auf ihre Vertriebs- und Lieferketteninfrastruktur ausübt.

Partnerschaft fördert

Qualifizierte Arbeitskräfte, die effektiv genutzt werden sollten, sind eine knappe Ressource, deren Einsatz effektiv genutzt werden muss. Viele Unternehmen im Lager- und Logistiksektor sind möglicherweise nicht in der Lage, alle Fachkräfte anzuwerben oder zu halten, die sie zur Unterstützung ihrer Investitions- und Sanierungspläne benötigen, oder sie benötigen diese Fachkräfte auf einer flexibleren Basis. Die Zusammenarbeit mit Ihrem Lieferanten, der die erforderliche Erfahrung und das Fachwissen vor Ort hat und zur Verfügung stellt, schafft einen noch größeren Mehrwert in der Lieferkette und ermöglicht es, von qualifizierten Ressourcen zu profitieren.

Innovative Ansätze können in unserer Branche gemeinsam genutzt werden, was Vorteile und Nutzen für alle mit sich bringt. Partnerschaften können die Dinge viel einfacher, schneller und kostengünstiger machen und helfen, Ihre Verpflichtungen im Bereich Gesundheit und Sicherheit zu unterstützen, wenn Sie in neue geografische Gebiete vorstoßen, Ihren Betrieb erweitern oder Märkte erschließen, um neue Kunden und Möglichkeiten zu erschließen.

Es wird zweifellos eine neue Dynamik in der Beziehung zwischen Lieferanten und Kunden ermöglichen und den Weg für beiderseitig vorteilhafte kommerzielle und operative Vorteile ebnen. In einer Branche, die sich ständig weiterentwickelt, um den wechselnden Geschmäckern der Verbraucher gerecht zu werden, und die zudem mit den Herausforderungen konfrontiert ist, Menschen zu schützen und gleichzeitig die Produktivität zu maximieren, gibt es sicherlich keinen besseren Zeitpunkt, um die Partnerschaft mit Ihren Lieferanten und die Rolle zu erkunden, die sie bei der Bereitstellung höchster Schutzstandards spielt.

Über Brandsafe

Brandsafe ist spezialisiert auf maßgeschneiderte Aufprallschutzsysteme und -lösungen für Distributionszentren, Lagerhäuser sowie Fertigungs- und Produktionsanlagen. Die innovative Produktpalette des Unternehmens kombiniert die Vielseitigkeit von Polymer mit der inhärenten Stärke und Kosteneffizienz von Stahl. Brandsafe ist stolz auf seine unübertroffene Projekt- und Beratungskompetenz, die eine konkurrenzlose Lösung für Unternehmen bietet, bei denen Sicherheit an erster Stelle steht. Kontaktieren Sie unser Expertenteam, um zu erfahren, wie wir Ihnen bei Ihrem Projekt helfen können.