Clipper Groupe Lagerhaus, Northampton

Die Clipper Group übernimmt Lagerhaltung, Vertrieb und Logistik für mehrere Einzelhandelsunternehmen und hochwertige Marken. Da sie Dienstleistungen für viele Marken - große und kleine - in ganz Großbritannien anbietet, ist es von entscheidender Wichtigkeit, dass ihre Tätigkeiten mit Schnelligkeit und Genauigkeit ausgeführt werden und gleichzeitig den Menschen und den Waren, die durch ihre Haus gehen, Schutz und Sicherheit bieten.

Herausforderung:

Ein System zu schaffen, das es der Belegschaft ermöglicht, sich sicher, geschützt und effizient durch das Gebäude zu bewegen. Wir mussten eine Lösung anbieten, die die Sicherheitsanforderungen erfüllt, um die hochwertigen Güter, die sich vor Ort befinden, zu schützen. Wir mussten die Sicherheit der Fußgänger gewährleisten, ohne den Fahrzeugverkehr und den Betrieb zu stören.

Die Lösung:

Das erste, was wir berücksichtigten, war die Identifizierung von "natürlichen" Unterbrechungspunkten in den Fußgängerwegen. Stellen, an denen der Verkehr sicher durchfahren kann, um den gesamten Verkehr - Fußgänger und Fahrzeuge - in Bewegung zu halten.

Auf dieser Grundlage implementierten wir ein maßgeschneidertes System für Clipper, das unter anderem folgendes beinhaltete:

  • Einen sicheren Käfiggang - ein maschenförmiges Gangsystem, das das Personal von Punkt A nach Punkt B führt (Sicherheitskontrolle).
  • Barrieren, um die Fussgängerwege vor den Lastwagenrouten zu schützen.
  • Integrierte natürliche Sollbruchstellen mit Fußgängertoren, durch die der Verkehr sicher hindurchgeleitet werden kann, ohne den Fußgängerverkehr zu unterbrechen.

Das Ergebnis:

Bei Clipper haben wir jetzt eine qualitativ hochwertige, nachhaltige und gut sichtbare Lösung für den Verkehr, die letztlich die Sicherheit der Fußgänger gewährleistet. Mit den zusätzlichen Sicherheitsmassnahmen wird auch sichergestellt, dass die entsprechenden Sicherheitssysteme und -prozesse zum Schutz der wertvollen Güter vorhanden sind.